Karaoke Club Austria Eingetragener Verein seit 1991
Clublokal: Cafe Concerto | 1160 Wien | Lerchenfelder Gürtel 53
Auf Facebook Teilen                  

Wer sich zum Beitritt entschließt, bezahlt eine einmalige Einschreibgebühr von EUR 13,-- und monatlich EUR 5,-- und kann alle Einrichtungen und Veranstaltungen des Clubs besuchen. Nachdem wir großen Wert auf eine gute Stimmung im Club und unter unseren Mitgliedern legen, wollen wir Dich gerne kennen lernen. Über die Aufnahme zur Mitgliedschaft entscheidet die Generalversammlung, eine Kooptierung ist jedoch jederzeit möglich.

Beitrittserklärung
Karaoke Club Austria vormals Vienna´s Karaoke Club
(Die Daten werden in unserer Datenbank gespeichert. Kommt die Mitgliedschaft nicht zustande, werden sie innerhalb von drei Monaten gelöscht, ansonsten bleiben sie für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weiter gegeben.)

Persönliche Daten

Anrede:
Titel:
Vorname:
Familienname:
PLZ/Ort: /
Anschrift:
Festnetztelefon:
Mobiltelefon:
Email:
Geburtsdatum:

Angaben zur Mitgliedschaft

Gewünschte Zahlungsart: monatlich quartalsweise jährlich
auf das Konto des "Karaoke Club Austria" IBAN: AT44 12000 10008135401 BIC: BKAUATWW
Bitte unaufgefordert überweisen, wir versenden keine Zahlscheine. Wer drei Monate mit seinem Clubbeitrag im Verzug ist, wird automatisch gelöscht. Am besten, Du veranlasst einen Dauerauftrag.
Möchten Sie im Club eine Funktion ausüben?
Nein, ich will nur Mitglied sein und alle Möglichkeiten des Clubs nützen.
Ja, ich will Beirat werden.
Ja, ich möchte bei der nächsten Vorstandswahl kandidieren als:
Ja, ich will in der Redaktion der Internet-Clubzeitung mitarbeiten.
Ja, ich möchte gerne als Karaoke-Techniker bei Veranstaltungen oder im Club mitarbeiten.
Ja, ich möchte gerne:
Durch Absenden des Formulars bekundet der Mitgliedschaftswerber seine Absicht, dem "Karaoke Club Austria" beizutreten und erkennt die Statuten an. Durch Übergabe der Clubkarte wird dieser Antrag vom Club angenommen. Laut § 6 Abs. 2 der Statuten kann der Austritt nur zum Quartalsende erfolgen. Er muss dem Vorstand mindestens ein Monat vorher mitgeteilt werden. Das Recht zur Nutzung der Clubeinrichtungen tritt erst nach Bezahlung der Einschreibgebühr in Kraft. Die Einzahlung stellt gleichzeitig die Anerkennung der Clubstatuten dar und gilt als Bestätigung, dass dieser Antrag zur Recht erfolgte. Erfolgt die Einzahlung des ersten Mitgliedsbeitrages nicht innerhalb von 30 Tagen, so gilt diese Mitgliedschaftsbewerbung als gegenstandslos. Laut § 6 Abs. 3 kann der Vorstand die Streichung eines Mitgliedes vornehmen, wenn dieses trotz Mahnung länger als zwei Monate mit der Zahlung der Mitgliedsbeiträge im Rückstand ist. Der Mitgliedsbeitrag wird jährlich mittels Vorstandsbeschluß neu festgesetzt. Die derzeitigen Gebühren findest Du am Anfang dieser Seite.


Diese Website ist für Firefox optimiert. Der Google Kalender funktioniert nicht unter Microsoft Edge